Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Jugendspielbericht vom 27./28.09.2014:

Geschrieben von Pressewart.

Hier geht's zu den Spielberichten der Jugend vom letzten Wochenende...

Spielbericht A-Junioren:

SGM Altshausen/Hoßkirch – SGM Ebersbach/Blönried    1 : 3

Wieder kein Sieg im Derby.

In der Anfangsphase hatte man das Spiel und den Gegner gut im Griff.
Mit etwas Glück beim Torabschluss hätte man nach gut 20 Minuten mit 2 Toren in Führung gehen können. Doch wie das so ist beim Fußball, wenn du vorne die Tore nicht machst bekommst du sie hinten rein.
Nach einer halben Stunde gingen die Gäste durch einen Abwehrfehler mit 0:1 in Führung, die sie kurz nach der Halbzeit auf 0:2 erhöhten.
In dieser zweiten Hälfte lief spielerisch wenig zusammen. Zu viele unnötige Abspielfehler und Ballverluste waren dir Folge, und so kam es, dass der Gegner kurz vor Schluss mit dem 0:3 den Sack zumachte. Der Ehrentreffer in der 90 Minute von Markus Kaufmann kam zu spät.

Ein großer Wermutstropfen war die erneute Verletzung des erst wieder genesenen Chris Butz. Kopf hoch und gute Besserung!

Tor: Markus Kaufmann

Nächstes Spiel:
Sa. 04.10.15 16:00 Uhr:  SGM Munderkingen/Dettingen II – SGM Altshausen/Hoßkirch


Spielbericht B-Junioren:

TSV Sigmaringendorf - SGM Altshausen/Hoßkirch    1 : 5


Spielbericht C-Junioren:

SGM Seekirch/Attenw/Oggelsh - SGM Altshausen/Hoßkirch    2 : 1


Spielbericht D-Junioren:

SGM Federsee - SGM Altshausen/Hoßkirch I    2 : 3

Mit Glück und Geschick erspielte sich die D9 einen 3:2 Auswärtssieg gegen die SGM Federsee. Die frühe und schön herausgespielte Führung durch Adrian Spachtholz auf Zuspiel von Christopher Gülden glichen die Gastgeber unmittelbar aus und waren danach dem Führungstor näher als die Altshausener. Etwas überraschend erzielten die Altshausener aus einem Gewühl heraus durch Simon Rimmele die Führung zum 2:1, als er schneller als die gegnerische Abwehrspieler schaltete und den Ball einnetzte. Mit diesem Ergebnis wurden dann auch die Seiten gewechselt.
In der zweiten Hälfte war es dann ein ausgeglichenes Spiel, welches mit Hereinnahme von Jannik Madlener zusätzlichen Schwung nach vorne brachte. Dieser erzielte auch das 3:1, als er trotz Bedrängnis energisch nachsetzte und den Ball ins Netz spitzelte. Das durch einen Freistoß erzielte Anschlusstor kam zu spät, um den Sieg noch zu gefährden.

Tore: Adrian Spachtholz, Simon Rimmele, Jannik Madlener

SGM Braunenweiler/Renhardsweiler II - SGM Altshausen/Hoßkirch II   3:7

Lange sah es nicht nach einem klaren Sieg der D7 gegen die Gastgeber aus. Bereits früh lag man im 0:1 zurück und trotz vieler Chancen wollte kein Tor gelingen. Erst Kevin Hugger gelang mit einem sehenswerten Distanzschuss der verdiente Ausgleich. Der hatte jedoch nicht lange Bestand, da die Gastgeber kurze Zeit später das 2:1 erzielten, was zugleich der Halbzeitstand war.
In der zweiten Halbzeit aber wurde die spielerische Überlegenheit nun endlich auch in Tore umgesetzt und so fuhren die D7-Spieler ihren verdienten ersten Saisonsieg ein.

Tore: 3x Paul Steger, 2x Jannik Madlener, 1x Kevin Hugger, 1x Eigentor

Nächste Termine:
D9:  Mittwoch, 08.10.2014 18:00 : SGM Altshausen/Hoßkirch I - SGM Ebersbach/Blönried
D7:  Samstag, 18.10.2014 11:30 : SGM Altshausen/Hoßkirch II - SGM Ölkofen/Hohentengen


Spielbericht E-Jugend:

SGM Fulgenstadt / Bolstern - SGM Altshausen/Hoßkirch   8 : 1

Eine ärgerliche, aber deutliche Niederlage mussten wir in Fulgenstadt hinnehmen.
Ärgerlich deshalb, weil die Spielanteile und Chancen sehr ausgeglichen waren.
Lediglich in der Konsequenz vor beiden Toren müssen wir uns einen Vorwurf machen. Macht nichts, weiter so; wir müssen uns nicht verstecken.

Tor:  Lennard Bachmann

Nächste Spiele: Samstag, 04.10. um 11:45 Uhr, Donnerstag, 09.10. um 18.00 Uhr jeweils zuhause.


Spielbericht A-Juniorinnen:

SGM Hoßkirch/Altshausen – SGM Federsee    abg.

Die Partie wurde am Vortag durch den Gegner aufgrund zuwenig Spielerinnen abgesagt.


Spielbericht B-Juniorinnen:

FV Bad Schussenried - SGM Hoßkirch/Altshausen    9 : 1


Spielbericht C-Juniorinnen:

SGM Renhardsweiler/FV Saulgau - SGM Hoßkirch/Altshausen    15 : 0

Ersatzgeschwächt fuhr die  SGM  zum  Spitzenreiter  aus  Renhardsweiler/Saulgau, wo es nach einem frühen Rückstand gegen spielerisch und körperlich überlegene Gegner nichts zu holen gab.

Die SGM spielte mit:
Emily Reimer, Marie Zoe Kaufmann, Fiona Weiskopf, Anna Sigmund, Marie-Christin Denin, Jessica Lang, Rachel Rudow, Nele Rauch, Maja Engel, Selina Schmid, Bemnet Legesse, Michelle Amann.