Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

2. Mannschaft: SV Ennetach - FV Altshausen II 4 : 2

Geschrieben von Pressewart.

Anschluss nach Niederlage verloren

 

Wie schon oft in dieser Saison war die zweite Mannschaft des FVA etwas besser als der Gegner doch die Punkte behält derr Gegner. Nach 25 Minuten geriet das Team von Coach Häberle mit 0:1 in Rückstand. Wenige Minuten später (34.) gelang Alexander Bittlingmaier mit einem Strafstoß der Ausgleich. Peter Schlegel war zuvor vom Torwart im Strafraum gefoult worden doch die normalerweise fällige rote Karte des Unparteiischen blieb stecken.

Nach der Halbzeit geriet man erneut mit 2:1 in Rückstand (52.). Ein Freistoßtor von Michael Baumgärtner brachte Mitte der 2. Halbzeit (61.) dann den verdienten 2:2-Ausgleich. Die Freude währte jedoch nicht lange, denn die nun etwas aktiveren Ennetacher erzielten nach einer Ecke per Kopf erneut die Führung zum 3:2 (73.). Nach dieser Führung machte der FVA mehr druck auf das Ennetacher Tor doch der Ausgleich wollte nicht gelingen. In der letzten Minute erhöhten dann die Gastgeber zum 4:2-Endstand.

Nächte Woche findet zuhause die letzte Partie der Hinrunde statt.
Gegen den Erzrivalen aus der Göge ist ein Sieg nahezu Pflicht.

Nächste Spiele:

So. 27.11.2011 ; 12:45 Uhr : FV Altshausen II – SV Hohentengen II
So. 04.12.2011 ; 14:30 Uhr : FV Altshausen II – SV Hosskirch