Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: SV Ebenweiler - FV Altshausen 1 : 1

Geschrieben von Pressewart.

 

Spannung bis zur letzten Minute

 

Kampf und Tempo bis zur letzten Minute bescherte der Lokalkampf den Zuschauern in Ebenweiler.
Quasi in letzter Minute gelang Ayar Ömer aus kurzer Distanz der verdiente Ausgleich zum 1:1. Zehn Minuten vor Schluss stand Daniel Gauggel nach einem Querschläger im Strafraum goldrichtig und erzielte aus halbrechts den etwas glücklichen Führungstreffer für die Gastgeber. Dabei hätte der FVA den Sack eigentlich schon viel früher zumachen müssen. Bereits nach 5 Minuten hatte Felix Weiß aus 5m vor dem Tor die Führung zu erzielen. In der ersten Hälfte gelangen beide Mannschaften wenig zwingende Torchancen. Der FVA tat mehr fürs Spiel und vor der Halbzeit hatten beide Teams nochmals 2 Gelegenheiten.

Nach der Pause hatten die Gastgeber den besseren Start und in binnen einer Minute vergab Daniel Gauggel in der 48. Minute 2 große Chancen. Auf der anderen Seite verfehlte Felix Weiß kurze Zeit später nur knapp den Ebenweiler Kasten. In der 67. Minute hatte der FVA 3 große Chancen in Folge doch Ayar Ömer und Sebastian Riegger scheiterten am Torwart und Marc Krämer traf nach einer Ecke nur die Latte. Nach 76 Minuten hatte Sebastian Riegger die Führung auf dem Fuß als er den Torhüter ausspielte, doch ein Abwehrspieler schlug den Ball noch von der Linie. Nach der Führung der Gastgeber hatten abermals Sebastian Riegger und Felix Weiß in der 87. Minute den Ausgleich auf dem Fuß, aber sie scheiterten noch am Ebenweiler Torhüter. Erst Ayar Ömer gelang dann der verdiente Ausgleichtreffer fast mit dem Schlusspfiff.

Ein gerechtes Unentschieden das beide Teams nicht im Abstiegskampf viel weiterbringt, allerdings auch keinem von beiden in größere Nöte beschert. Der FVA ist nun 5 Spiele in Folge ohne Niederlage und muss nun zum schweren Auswärtsspiel beim direkten Konkurrenten nach Uttenweiler. Auf dem Uttenweiler Sportplatz ist dem FVA in den letzten Jahren ein Erfolg verwehrt geblieben. Mit einem Sieg könnte man sich jetzt der größten Sorgen rechtzeitig entledigen.

Nächste Spiele:

So. 13.05.2012 ; 15:00 Uhr : SV Uttenweiler - FV Altshausen
Sa. 19.05.2012 ; 17:00 Uhr : FV Altshausen – FC Ostrach