Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Saisonabschluß D-Jugend

Geschrieben von Super User.

Mit einem 3-tägigen Zeltlager in Zwiefalten schloss unsere D-Jugend die Saison
10/11 ab.
Bereits am Freitagnachmittag traf man sich, um die Reise nach Zwiefalten 


anzutreten. Mit dem Bus der Fa. DreBo und Anhänger der Fa. Hecht
und 2 zusätzlichen Versorgungsfahrzeugen wurde die Reise angetreten. Nach
einer kurzweiligen Fahrt wurde das Zelt ruckzuck aufgebaut und eingeräumt. Einem ersten Besuch des angrenzenden Freibades stand nun nichts mehr im Wege. Das
3-Meter-Brett hatte es unseren Jungs angetan, denn das Altshauser Brett
wurde ja wegen Baufälligkeit leider geschlossen. Die Freude war also
riesengroß. Nur der Hunger trieb unsere Jungs wieder aus dem Wasser.
Mit Nuggets und Pommes traf der Proviantmeister (Erhard) genau ins Schwarze.
Nach einem ausgiebigen Verdauungsspaziergang durch Zwiefalten wurde der
Abend und die Nacht am Lagerfeuer beschlossen. Es sollte eine sehr kurze Nacht werden. Als endlich bei den Letzten Ruhe eingekehrt war, wurden die Ersten von Kälte geschüttelt wieder wach. Ganze 2°C wurden in dieser Nacht gemessen. All
diejenigen, die nicht auf Vater und Mutter hörten, wurden in dieser Nacht
eines besseren belehrt. Schlotternd saß man am Frühstückstisch. Bereits
früh am Morgen wurde das Freibad wieder in Beschlag genommen. Mit
Sprungwettbewerben, inzwischen strahlte die Sonne, vertrieben sich unsere
Jungs die Zeit. Die tollsten Figuren wurden vorgeführt, von fast perfekt bis etwas misslungen wurde alles mit  lautem Beifall belohnt. Mit dem Eintreffen
der ersten Eltern auf dem Campingplatz nahte das erste große Highlight für
diesen Tag. Für den Nachmittag stand ein Fußballspiel Jungs gegen Eltern auf
dem Plan. Mit einer Topbesetzung der Eltern (Franz Mattmann, Udo "Katze"
Hund, Sepp Schwarz, Stefan Niederer, Stefan Katzenmaier, die Trainer und
Verstärkung aus der C-Jugend) war die Favoritenrolle klar der Elternmannschaft
zugeteilt. Klasse Ballstaffetten und Top Tore waren zu sehen. Nach erstklassigen 40 Minuten Spielzeit stand es 6:6, daher kam es zum Elfmeterschießen. Auch
dieses endete Unentschieden. Mit diesem Endstand waren alle zufrieden.
Ausgehungert und fast verdurstet kehrte man zum anschließenden Grillen auf
den Campingplatz zurück. Steaks, Würste, Salate, für alles war bestens gesorgt. Nachdem Hunger und Durst gestillt waren, kam der offizielle Teil des Abends. Mit einem kurzen Rückblick von Trainer Sigge über die vergangene Saison und verschiedene Ehrungen (Trainingsbeste, Aluminiumlattentrefferkönig) wurde der Abend mit einem sehr gemütlichen Teil fortgesetzt. Sehr früh lagen unsere Jungs dick eingepackt in ihren Schlafsäcken. Leider musste man dann am Sonntagmorgen die Zelte schlagartig abbrechen, Regen.
Eine klasse Saison, mit Höhen und Tiefen, ging mit diesem Zeltlager zu Ende.
Nochmals vielen Dank an die Jungs, Eltern und Vorstandschaft des FVA. Alle
zusammen tragen immer wieder dazu bei, dass in Altshausen klasse
Fußball gespielt werden kann.
Die Trainer Sigge und Erhard

Jede Menge Fotos und zwei kleine Filmchen zum Zeltlager und zu den Wassersprungkünsten gibt es in der Bildergalerie!


Zur Info:

Trainingsbeginn für alle, die am Trainingslager teilnehmen, mit dem Trainingslager am 06.09.11 - 08.09.11.

Turnier am 11.09.11 in Baienfurt.

Für die Urlauber am 13.09.11 um 17.45 Uhr Sportgelände FVA