Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: FV Altshausen I – SG Altheim 2:2

Geschrieben von Pressewart.

In der Schlussphase Punkte verschenkt

Der FVA erwischte einen guten Start in die Partie und hatte bereits in den Anfangsminuten eine gute Chance um durch Patrick Hugger in Führung zu gehne, doch dieser lief sich in der Gästeabwehr fest. Der FVA blieb aber am Drücker und nach 7 Minuten war Martin Funk nach einer Ecke zur Stelle und erzielte mit einem satten Schuss die 1:0-Führung. Der FVA blieb weiter am Drücker und erhöhte dann in der 19. Minute durch Patrick Hugger auf 2:0. Bereits in den letzten Minuten vor der Pause zeigten die Gäste, dass sie die Partie aber noch nicht verloren gaben.
Nach dem Wechsel ermöglichte ein Fehler in der FVA-Abwehr den Gästen durch Sandro Oliveira in der 50. Minute den 2:1-Anschlusstreffer. Als acht Minuten später Matthias Schluck die Gelb-Rote Karte sah kippte die Partie komplett. Die Gäste drängten auf den Ausgleich und belagerten das Tor des FVA. Dem FVA selbst gelang es aber nicht, 3 Konterchancen zum 3:1 zu verwerten und die Partie für sich zu entscheiden. So passierte in den Schlussminuten das, was im Fussball zumeist passiert. Nach einem Freistoß war Andreas Kottmann (90.) mit dem Kopf zur Stelle und es stand am Ende 2:2.

Nächste Spiele:

Sa. 22.09.2018 ; 15:00 Uhr: FC Krauchenwies/Hausen - FV Altshausen I
Di. 25.09.2018 ; 18:00 Uhr (Bezirkspokal): SV Braunenweiler – FV Altshausen I
Fr. 28.09.2018 ; 19:30 Uhr: FV Altshausen I – TSV Riedlingen