Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Mühevoller Auswärtsssieg

Im Vergleich zum Derby gegen Ebenweiler hatte Trainer Jasko Ramic das Team auf vielen Positionen umgestellt. Die Mannschaft brauchte einige Zeit um sich in der Anfangsphase zu finden und konnte sich dabei zweimal bei Torhüter Joachim Haas bedanken, der mit 2 Paraden die frühe Mengener Führung verhinderte. In der 22. Minute wurde Bastian Scheffold mit einem langen Ball angespielt und sein strammer Schuss aus 18m schlug unten links im Tor der Gastgeber zur 0:1-Führung ein. Bis zur Halbzeitpause hatten die Gastgeber mehrere Torchancen, doch auch diese wurden von Joachim Haas pariert. Beim FVA lief bis zur Pause nicht viel zusammen und nur Marc Krämer hatte in der 37. Minute eine aussichtsreiche Chance, doch sein Schuss wurde von der Mengener Abwehr abgeblockt.

Nach der Pause blieb der Aufsteiger weiter am Drücker, ließ jedoch beste Chancen ungenützt oder scheiterte mehrmals am FVA-Keeper. Nach 65 Minuten konnte sich der FVA etwas befreien, doch die sich bietenden Konterchancen wurden nicht konsequent genug verwertet. In den letzten 15 Minuten warfen die Gastgebern nochmals alles nach vorne um den Ausgleich zu erzielen. Nach einer Ecke in der 78. Minute war es erneut Joachim Haas, der 2 hochkarätige Nachschußchancen der Gastgeber abwehren konnte. Sieben Minuten vor Schluss brachte ein Abspielfehler des Mengener Keepers die Entscheidung. Sein Fehlpass landete bei Sebastian Riegger, der aus 30m den weit aus dem Tor geeilten Keeper zur 0:2-Führung überwand.

Die gute Form aus den letzten Saisonspielen ist im Moment nicht vorhanden. In den nächsten Spielen wird der Erfolg mehr über den Kampf, als über spielerische Mittel zu erreichen sein. Der nächste Gegner ist der Aufsteiger aus Rottenacker, der dem Meisterschaftsfavoriten Ostrach am vergangenen Wochenende ein Unentschieden abgetrotzt hat.

Nächste Spiele:

So. 11.09.2011 ; 15:00 Uhr : FV Altshausen – TSG Rottenacker
So. 18.09.2011 ; 15:00 Uhr : Spfr. Kirchen - FV Altshausen