Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Von allem etwas, leider auch ein paar schmerzliche Niederlagen!

alt alt


FVA Jugend aktuell:

Am Freitag 13.05.2011 findet um 20 Uhr eine Jugendtrainersitzung im Sportheim statt. Bitte um vollzähliges Erscheinen.


A-Jugend: FVA – SGM Uttenweiler II 1:3

Tor: Marvin Igel

In der ersten Halbzeit war unsere A-Jugend die dominierende Mannschaft. Sie konnten durch ein Freistoßtor von Marvin in Führung gehen und hatten auch mehrere Chancen, die aber leider nicht verwertet wurden. Kurz vor der Halbzeitpause fiel leider der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit ließen sie sich das Spiel aus der Hand nehmen, und was unserem Team nicht gelang, den Ball in klaren, flott gespielten Aktionen im Tor zu versorgen, gelang dann leider den Gegnern noch zwei mal.

(Fotos zum Spiel gibt es in der Bildergalerie)


B-Juniorinnen: FVA – SV Bad Buchau 0:11


B-Jugend: FVA – SGM Renhardsweiler 0:6

(Fotos zum Spiel gibt es in der Bildergalerie)


C-Jugend: SGM Ersingen II – FVA 1:13

Tore: Chrisi Butz 4, Patrick Hugger 3, Matthias Raisle 2, Markus Kaufmann 2, Eric Trolliet 1, Eigentor

Die C-Jugend übernimmt mit diesem Spiel mit sage und schreibe 62:16 Toren nach 6 Spielen verdient die Tabellenführung. Jetzt heißt es für die letzten beiden Spiele zuhause konzentriert zu bleiben, nicht überheblich und nachlässig zu werden. Das Blatt kann sich im Fußball ganz schnell wenden.


D-Juniorinnen: SGM Schwarzachtal II – FVA 2:11

Tore: Theresa Huchler 6, Fiona Hund, Leonie Reimer, Loren Obert, Ines Bachmann, Amelie Seßler

Im Moment auf Platz 1 in der Tabelle und bei der Torjagd der C-Jugend folgend mit 32:8 Toren in 4 Spielen gewannen auch die D-Mädchen ihr Auswärtsspiel in Schwarzachtal. Aber wie schon bei der C-Jugend erwähnt, Vorsicht und immer den gehörigen Respekt vor dem anstehenden Gegner, denn zum gewinnen gehört volle Konzentration und Bodenhaftung.


D-Jugend: TSV Gammertingen – FVA 8:5

Bereits am frühen Sonntagmorgen mussten unsere Jungs die lange Reise nach Gammertingen antreten. Schon um 08.00 Uhr war Treffpunkt. In den Gesichtern der Spieler sah man dann auch den zum Teil fehlenden Schlaf. Genauso war das Spiel dann auch in Halbzeit eins. Zum Teil noch mit der Kuscheldecke unter
dem Arm waren einige Spieler auf den Platz gegangen. So war der
Halbzeitstand auch nicht verwunderlich: 7:2. Nach einer Halbzeitansprache der Trainer, die sich gewaschen hatte, sah man in Halbzeit zwei eine komplett andere Altshauser Mannschaft. Mit Zug zum Tor zeigte man, dass man das Spiel noch drehen wollte. Leider gelang dies nicht mehr. Als Entschuldigung für die Niederlage sollte man auch anfügen, dass man zwei glasklare Abseitstore kassierte, drei Elfmeter nicht zugesprochen bekam, zwei Lattentreffer nach Freistößen hatte. Über die überaus harte Gangart des Gegners "von dr Alb ra" gar nicht zu reden. Jungs, Halbzeit zwei war ok., Halbzeit eins wird zur Seite gelegt, sodass man mit freiem Kopf nach Weithart reisen kann.


E-Jugend: FV Bad Schussenried I – FVA I 7:2

Tore: Afrim Ramadani, Filip Hartmann

E-Jugend: SGM Ebersbach I – FVA II 3:4

Tore: Jakob Steinhauser 2, Ali Sandalcilar, Benny Sigmund

Am vergangenen Donnerstag besiegte die E2 den SV Ebersbach/Blönried I glücklich aber auch nicht unverdient mit 4:3. Mit schönem Kombinationsfußball zu Beginn der ersten Halbzeit ließ man Ball und Gegner laufen, sodass die 1:0 Führung nicht lange auf sich warten ließ. Nach dem Ausgleich der Heimmannschaft durch einen hohen und weiten Ball, den unser Torspieler Noah aufgrund der tiefstehenden Sonne zu spät sah, gaben die Altshauser aber das Heft immer mehr aus der Hand, sodass die Ebersbacher besser ins Spiel kamen und man sich mit einem 2:2 in die Halbzeit verabschiedete. Nach dem Wechsel gab es ausreichend Chancen auf beiden Seiten, beiden Mannschaften gelang daraus aber nur jeweils ein Treffer. Alles deutete auf eine Punkteteilung hin, als kurz vor Schluss Jakob Steinhauser den fein getretenen Eckball von Ali Sandalcilar zum vielumjubelten Siegtreffer verwandelte. Wenn auch noch mit einigen Schwächen in der Defensive zeigte die Mannschaft im Gegensatz zum vergangenen Spiel eine stark verbesserte Leistung, weiter so!


Vorschau:

Donnerstag 12.05.2011

B-Jugend: SGM Ebenweiler – FVA 18:30 Uhr


Freitag 13.05.2011

D-Jugend: FV Weithart – FVA 18:00 Uhr


Samstag 14.05.2011

A-Jugend: SGM Renhardsweiler – FVA 16:00 Uhr

B-Juniorinnen: SV Bingen/Hitzk. – FVA 13:30 Uhr

E-Jugend: SGM Ebenweiler – FVA I 13:15 Uhr

Bambini: Spieltag in Seekirch ab 10:00 Uhr