Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Unter die Räder gekommen

Tore:

0:1, 0:4, 1:6, 3:8 Julian Bechtle (12./35./68./90.+4),
0:2, 0:3 Caglar Akyildiz (21./29.),
0:5 Markus Berschauer (40.),
1:5 Matthias Raisle (54.),
1:7 Kai Geigle (82.),
2:7 Musa Njai (86.),
3:7 Christopher Butz (88.).

Rote Karte: Caglar Akyildiz (52./SG) wegen Beleidigung des Gegenspielers.

Gegen einen übermächtigen Gegner und die Sommerhitze hatte der FVA in der ersten Halbzeit nichts zu bestellen. Mit einem fünf-Tore-Rückstand ging es in die Pause.

Der erste Treffer gelang erst nachdem die Gäste in Unterzahl spielten. Trotz der Unterzahl bestimmten die Gäste weiter das Spiel und erzielten weitere Tore. Die letzten beiden Treffer des FVA fielen kurz vor Spielende als auch beim Gegner die Motivation und Kräfte nachließen.

Nächste Spiele:

So. ; 18.09.2016 ; 15:00 Uhr: SV Herbertingen – FVA II
So. ; 25.09.2016 ; 13:15 Uhr: FVA II – FC Mengen II