Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Torfestival bei der Zweiten

 

Wer Tore sehen will ist derzeit bei der Zweiten des FVA gut aufgehoben. Nach 18 Minuten gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. Zwei Minuten später egalisierte Peter Schlegel diese Führung nach einer Ecke per Kopf mit dem 1:1-Ausgleich.In der 25. Minute erhöhte erneut Peter Schlegel nach einer Flanke von Matthias Schmid auf 2:1. Nach dem 3:1 durch Alexander Bittlingmaier kurz vor der Pause schien die Partie fast schon gelaufen für den FVA.

Nach dem Wechsel machten die Gäste mehr für das Spiel und erarbeiteten sich mehr Chancen. Nach 65 Minuten erzielten die Gäste dann den 3:2-Anschlusstreffer. Zehn Minuten später gab es dann einen Elfmeter für die Gäste und die Partie war nach dem 3:3 wieder ausgeglichen. In der 80. Minute bekam dann auch der FVA nach einem Foul an Matthias Schmid einen Elfmeter zugesprochen, den Stefan Bachmann sicher verwandelte. Doch nach 84 Minuten gelang den Gäste nach einem Mißverständnis in der FVA-Abwehr erneut der Ausgleich. Nachdem man solange ind er partie geführt hatte wollte sich das Team von Coach Häberle mit dem Unentschieden noch nicht abfinden. Drei Minuten vor Schluß kam Stefan Bachmann im Strafraum an den Ball, welchen er aus 11m zum verdienten Siegtreffer unter die Latte knallte.

Es geht weiter aufwärts in der Tabelle mit der Zweiten. Das nächste Auswärtsspiel wird voraussichtlich auf Freitagabend vorverlegt. Vielleicht gelingt wie in Herbertingen ein Auswärtssieg.
Ein Besuch in Bad Schussenried dürfte sich auf jeden Fall lohnen.

Nächste Spiele:

So. 08.05.2011 ; 13:15 Uhr : FV Bad Schussenried II - FV Altshausen II
(wird eventl. auf Freitag vorverlegt)
So. 15.05.2011 ; 15:00 Uhr : FV Altshausen II - SV Hoßkirch