Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Negativserie hält an

In der ersten Halbzeit bestimmte der FVA die Partie. Mit viel Laufbereitschaft erarbeitete man sich ein Übergewicht, was letztendlich wieder nicht in Tore umgemünzt werden konnte. Trotz einiger Chancen viel die Führung für den FVA erst nach der Pause. Marvin Igel traf kurz nach der Pause zum bis dahin verdienten 0:1 (47.).
Das Tor war aber ein Weckruf für die Gastgeber. Während auf FVA-Seite man offensichtlich der vielen Laufarbeit etwas Tribut zollte, kamen die Altheimer immer stärker auf. Johannes Rech erzielte dann in der 68. Minute den 1:1-Ausgleich für Altheim. Quasi in der Schlussminute mit dem letzten Angriff gelang den Gastgebern dann der etwas glückliche 2:1-Siegtreffer durch Dominik Späth (91.).

So ist der Abstand zu den Relegationsplätzen erneut geschrumpft und auch der nächste Gegner lässt keinen Sieg erwarten. Es fehlen aber noch Punkte, um die drohende Relegation sicher abzuwenden.

Nächste Spiele:

Mi. 16.05.2018 ; 19:00 Uhr: Spfr. Hundersingen I - FVA I
So. 27.05.2018 ; 15:00 Uhr: FVA I – SV Uttenweiler
So. 03.06.2018 ; 15:00 Uhr: FV Bad Saulgau I - FVA I