Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!
Noch fehlen 122 Rasenpaten!

Hohe Niederlage im Lokalderby

In Halbzeit eins konnte der FVA die Partie noch relativ offen gestalten. Die Hausherren konnten als einziges Erfolgerlebnis das 1:0 durch Julian Bechtle in der 20. Minute verbuchen.
In Halbzeit zwei verließen dann den FVA die Kräfte. Durch drei Tore von Martin Schmid (60. / 69. / 90.) und einem Treffer von Tobias Fritz (73.) zogen die Hausherren souverän auf 5:0 davon.
Der 5:1-Ehrentreffer in der Nachspielzeit durch Claudius König war das Einzige was der FVA in Halbzeit zwei auf der Habenseite verbuchen konnte.

 

Letztes Spiel:

Sa. 09.06.2018 ; 15:15 Uhr: FVA II – SV Fleischwangen