Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Unglückliche Heimniederlage

Freitagabend gab es im Derby die erste Niederlage für die zweite Mannschaft.
Das Spiel war geprägt von schnellen Angriffen durch lange Pässe in die Spitze und ging in Hälfte eins munter hin und her. Während die Gäste bei einem irregulären Abseitstor durch Michael Zimmermann ihr Können zeigten, beschäftigte Bastian Scheffold über die linke Seite des Öfteren seine Gegenspieler und leitete so auch die beste Chance der SG ein, Stefan Scheffold schoss aus spitzem Winkel aber über‘s Tor. Es deutete sich hier bereits an, dass der erste Treffer wohl spielentscheidend sein würde. In Durchgang zwei hatten die Gäste mehr vom Spiel, kamen aber trotzdem kaum zu zwingenden Chancen. Eine davon reichte ihnen schlussendlich als Kevin Karg seinen Gegenspielern davon lief und aus zwanzig Metern den bis dahin fehlerfreien Kose im Tor überlupfte. Weitere Anstrengungen wurden auf beiden Seiten nicht mehr belohnt und somit blieb es beim unterm Strich verdienten Sieg der Gäste.

Nächste Spiele:

So. 07.10.2018 ; 15:00 Uhr: SGM Ebersbach/Blönried II - SGM Altshausen II / Ebenweiler
So. 14.10.2018 ; 15:00 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Hundersingen (flex)

 

Reserve: spielfrei

Nächste Spiele / Reserve:

Sa. 06.10.2018 ; 14:00 Uhr in Ebenweiler:
SGM Altshausen II / Ebenweiler (9er) – SV Fleischwangen

So. 21.10.2018 ; 13:15 Uhr: SV Hochberg - SGM Altshausen II / Ebenweiler (9er)