Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!
Noch fehlen 122 Rasenpaten!

Unerwarteter Erfolg im Nachholspiel

Der Nachholspieltag unter der Woche kommt nicht allen Bezirksligateams gelegen. So mussten auch die Gäste auf einige Stammkräfte verzichten, was dem FVA natürlich entgegen kam.
Nach gegenseitigem Abtasten brachte Patrick Hugger, der schön freigespielt wurde, den FVA in Führung. Fünf Minuten vor der Pause verpasste es Patrick Hugger, auf 2:0 zu erhöhen.
Zur zweiten Halbzeit kam Hundersingen mit viel Druck aus der Kabine. Das Tor machte aber der Gastgeber. Als die Hundersinger-Abwehr den Ball nicht wegbrachte, nutzte Marvin Igel die Gelegenheit zum 2:0 (58.). Hundersingen verstärkte seine Bemühungen weiter. Nach einem Freistoß gelang Julian Störkle, der sich nun verstärkt ins Angriffsspiel einschaltete, der Anschlusstreffer (74.). Mit dem Glück des Tüchtigen überstand der FVA die Schlussphase und konnte 3 unerwartete Punkte auf der Habenseite verbuchen.

Nächstes Spiel:

So. 28.04.2019 ; 15:00 Uhr: FV Altshausen I – TSG Rottenacker (in Ebenweiler)