Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!
Noch fehlen 77 Rasenpaten!

Erfolgsserie reisst auch im kleinen Derby nicht

Die Zweite Mannschaft bleibt in der Erfolgsspur und gewann das Derby der zweiten Mannschaften ungefährdet. Von Beginn an war man konzentriert am Werk und ließ den Ball laufen, daraus resultierend erzielte Ricco Gelder nach schöner Flanke von Lukas Wurth bereits nach 6 Minuten per Kopf die Führung. Eine Minute später erhöhte Basti Scheffold nach schöner Einzelleistung, wobei der Abschluss nicht unhaltbar war. Nach der frühen Führung schaltete man etwas zurück und das Spiel lief vorwiegend im Mittelfeld. Einzelne Chancen der Gäste durch lange Bälle waren kein Problem für Thomas Kring. Noch vor der Halbzeit schickte Basti Julian Kaufmann steil der den Ball am Torwart vorbeilegte. In Durchgang zwei erhöhte Julian per Elfmeter auf 4:0. Durch Tore von Stefan Kaplan und Basti Scheffold kurz vor Schluss wurde das Ergebnis noch hochgeschraubt. Insgesamt wären noch weitere Treffer möglich gewesen doch dreimal verhinderte das Aluminium ein Tor. Alles in allem machte die Mannschaft von Simon Raschmann da weiter wo sie letzte Woche aufgehört hatte und zeigte schönen Kreisliga Fußball.

Nächste Spiele:
So. 19.05.2019 ; 13:15 Uhr: Spfr. Hundersingen II (flex) - SGM Altshausen II / Ebenweiler
So. 26.05.2019 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Hochberg (in Ebenweiler)

Nächste Spiele- Reserve:
So. 26.05.2019 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Hochberg (in Ebenweiler)
So. 02.06.2019 ; 10:30 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Herbertingen