Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Am Wochenende waren einige Teams im Einsatz...

A-Jugend:

SGM Ostrach/Weithart – SGM Ebersbach/Blönried/Altshausen 1:0

In einem sehr abwechslungsreichen und gutem Rundenspiel in Ostrach musste die A-Jugend eine unglückliche Niederlage hinnehmen.

Zu Beginn der Partie machte der Gegner enorm Druck und versuchte unsere Jungs zu überraschen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten sich unsere Spieler fangen und das Spiel ausgeglichen gestalten. Mitte der ersten Hälfte muss man dann doch einen Gegentreffer nach einer Unachtsamkeit hinnehmen. Weitere klare Torchancen blieben aber Mangelware. In der zweiten Hälfte konnten unsere Jungs das Spiel ausgeglichen gestalten. Leider konnten die sich bietenden Einschussmöglichkeiten nicht genutzt werden. Nach dem Spiel waren die A-Jugendlichen niedergeschlagen, da nach einer sehr guten Leistung kein Punkt heraussprang.

Es spielten: Christoph Zipfel, Niklas Gentner, Frank Gabriel, Felix Heydt, Dominik Halder, Fabian Rauch, Matti Rzasa, Matze Butz, Lutz Strobel, Matthias Hecht, Patrick Denin, Marius Schmid, Emil Angerer, Henri Bentele.

SGM Ebersbach/Blönried/Altshausen - SGM Ölkofen/Hohentengen/Hundersingen 5:2

Tore: Dominik (2), Fabian (2), Lutz.

Nach dem sehr guten Auftritt unter der Woche in Ostrach, musste auf dem ungeliebtem 9-er Feld das nächste Spiel bestritten werden. Der Gegner stand sehr tief und versuchte unsere Jungs nicht ins Spiel kommen zu lassen, was ihm auch lange gelang. In der 19. Minute wurde Dominik freigespielt und dieser schob den Ball überlegt ins lange Eck zum 1:0 ein. Kurze Zeit später musste man den Ausgleich nach einem Ballverlust in der Hintermannschaft hinnehmen. Wiederum Dominik erzielte das 2:1, nachdem mehrere Spieler den Ball nicht über die Linie brachten, hämmerte er den Ball unter die Latte. Nach der Halbzeit begann man wieder schläfrig und musste nach einem Standard den Ausgleich hinnehmen. Daraufhin zogen unsere Jungs noch einmal das Tempo an und innerhalb von 6 Minuten von der 67. bis zur 73.Minute erzielten das Team 3 Tore. Bei den beiden Toren von Fabian setzte sich Lutz jeweils über links durch und passte präzise auf Fabian, der den Ball jeweils gekonnt im Tor unterbrachte. Beim letzten Tor setzte sich Lutz über rechts durch und netzte überlegt ins lange Eck ein. Somit siegte man in einem spielerisch schwächerem Spiel trotzdem deutlich.

Es spielten: Christoph Zipfel, Niklas Gentner, Frank Gabriel, Felix Heydt, Dominik Halder, Fabian Rauch, Matze Butz, Lutz Strobel, Matthias Hecht, Philipp Gussmann, Felix Preuß, Emil Angerer

 

B-Jugend:

SGM Braunenweiler/Renharsweiler – SGM Altshausen/Hoßkirch 2:4

Tore: Niklas Koß, Lennard Bachmann, Simon Rimmele, Dennis Fischer

 

D-Jugend:

SGM Fleischwangen/F.F.E. - SGM Altshausen/Hoßkirch I 4:0

SGM Hohentengen/Ölkofen/Hundersingen II - SGM Altshausen/ Hosskirch II 10:2

 

E-Jugend:

SGM Altshausen/ Hosskirch I – SV Bolstern 10:1

SGM Altshausen/ Hosskirch II – FV Fulgenstadt 1:3