Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

 

Titelaspiranten besiegt In einer zum Spielende leider hektischen und von unschönen Szenen geprägten Partie siegte mit 2:1.
Eine schöne Kombination über Matthias Schmid und Stefan Scheffold nutzte Marius Hahn in der 12. Minute zur 1:0-Führung. Leider war die Führung nicht von kurzer Dauer und die Gäste glichen acht Minuten später zum 1:1 aus. In der Folgezeit kämpfte das
Team von Trainer Josef Häberle beherzt um jeden Ball. Bei einem Lattentreffer half dann das Glück auch noch etwas mit. Während der ganzen Partie war Torwart Gregor Zahner ein guter Rückhalt der FVA-Abwehr und vereitelte mehrere Chancen der Gäste. In der 75. Minute war dann Marius Hahn nach einer Ecke im Strafraum als seine Gegenspieler und vollendete zum 2:1-Siegtreffer. Nach dem Altshauser Führungstreffer brachten sich die Gäste selbst um den Ausgleich, als sie mit dem Schiedsrichter haderten und mehrere Spieler vorzeitig den Platz verlassen mussten.

Nächste Spiele:

So. 05.05.2013 ; 15:00 Uhr : SV Herbertingen – FV Altshausen II
Di. 07.05.2013 ; 19:00 Uhr : FV Altshausen II – SV Ostrach II
So. 12.05.2013 ; 15:00 Uhr : FV Altshausen II – SV Braunenweiler