Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

2. Mannschaft: SGM Altshausen/Ebenweiler II – FV Weithart 5:3

Geschrieben von Pressewart.

Erneuter Sieg im Heimspiel

Einige Tore zeigte die zweite Mannschaft und profitierte dabei vom starken Sturm. Die Gäste hielten den Ball viel im Mittelfeld, kamen aber nicht so richtig vors Tor. Die SGM lauerte auf Fehler der Weitharter. So ging man nach zehn Minuten in Führung als Bastian Scheffold den Ball an der Mittellinie bekam, durchstartete, zwei Gegenspielern keine Chance ließ und den Ball ins lange Eck schob. Nach weiteren zehn Minuten erzielte Hannes Bodenmüller sein erstes Tor als Aktiver als er den von Maxi Lupberger mustergültig quergelegten Ball nur noch einschieben musste. Noch vor der Pause gelang den Weithartern mit einem sehenswerten Volleytreffer aus zwanzig Metern der Anschluss. 5 Minuten nach der Pause war der alte Abstand aber wieder hergestellt als Maxi Lupberger traf. In dieser Zeit zeigte Keeper Benedikt Niederer seine Klasse als er einen Foulelfmeter hielt. In der 60. Minute traf Simon Hepp. Technisch stark nahm er eine Flanke aus der Abwehr am Sechzehner per Brust mit und schob ins Eck. Weithart verkürzte noch einmal, wirkliche Gefahr entstand aber nicht mehr. Direkt vor Schluss erzielten beide Mannschaften noch einen Treffer, Moritz Haag schob einen Eckball per Brust über die Linie und die Gäste trafen in der Schlußminute per Fernschuss in den Winkel.

Nächste Spiele:

So. 23.09.2018 ; 15:00 Uhr: FC Ostrach II - SGM Altshausen II / Ebenweiler
Fr. 28.09.2018 ; 19:00 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Fleischwangen