Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Alle Banden- und alle Rasenflächen haben ihren Paten gefunden! 
Vielen Dank für ihr Engagement!
Den Baufortschritt können Sie bei den Bildergalerien verfolgen.

An-/Abmelden

SZ-Bad Saulgau von Frank Riegger

Sportfreunde Altshausen feiern 110. Geburtstag
Viele Geschichten rund um die Gründung des Vereins gibt es bei der Jubiläumsfeier

SZ 584 FVA Alshausen 001 Martin Kiem am Festakt
 Martin Kiem hält beim Festakt eine Rede. (Foto: riegger)

Von Frank Riegger

Der FV Sportfreunde Altshausen ist vor 110 Jahren von 19 jungen Altshauser Bürgern ins Leben gerufen worden. Am Freitag hat der Verein nun zur Feierstunde ins katholische Gemeindehaus geladen.

SZ-Bad Saulgau vom 19.11.2019 von Frank Riegger

Minispielfeld ist wichtiger Baustein für die Jugendarbeit
Der FV Altshausen weiht das neue Spielfeld offiziell ein

SZ 584 Pfarrer Christof Mayer weiht das Spielfeld
Pfarrer Christof Mayer segnet schwungvoll das neue Minispielfeld. (Foto: riegger)

Der FV Sportfreunde Altshausen 1909 hat kürzlich die Einweihung des neu geschaffenen „Minispielfeldes“ auf dem vereinseigenen Gelände vollzogen. Ein lang gehegter Wunsch der Vorstandschaft für die Jugendarbeit ging damit in Erfüllung. Das Minispielfeld ist 24 mal 15 Meter und besitzt Rundumbande mit Ballfangzäunen.

Markus Wolfangel beendet vorzeitig Traineramt beim FV Altshausen

Die seit einigen Wochen anhaltende Niederlagenserie beim FV Altshausen hat den Trainer Markus Wolfangel veranlasst, mit sofortiger Wirkung sein Traineramt niederzulegen.
Markus Wolfangel kam erst im Sommer von der A-Jugend des FV Ravensburg zum FV Altshausen.
Die Vorstandschaft des FV Altshausen hat umgehend reagiert und konnte für die vier verbleibenden Spiele bis zur Winterpause den erfahrenen Harry Lutz als Interimstrainer neben Spielertrainer Heiko Wenzel gewinnen.
Ob Harry Lutz während der kompletten Saison an der Seitenlinie stehen wird, entscheiden beide Seiten gemeinsam in der Winterpause.

Der FVA freut sich riesig über nagelneue Häuschen für die Trainer, Betreuer und  Auswechselspieler!


 Ein Blick auf unser Sportgelände lässt erkennen, daß die Auswechselhäuschen

 ausgetauscht wurden.