fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Niederlage gegen den Titelfavoriten

Die Gäste waren als Tabellenzweiter die klar bessere Mannschaft und bestimmten von Beginn an die Partie. Ein Konter kurz vor der Pause brachte die überraschende FVA-Führung als Bastian Scheffold sich links durchdribbelte und in der Mitte Julian Kaufmann sich im Nachschuss das Tor erzielte (42.). Dem FVA gelang es aber nicht, die Führung in die Pause zu retten. Mit einem fulminanten Schuss von der Strafraumgrenze erzielte Tobias Fritz in den letzten Sekunden vor der Pause den Ausgleich.

Nach der Pause wurden die Gäste noch stärker. Nach einer Stunde gelang den Gästen die Entscheidung. Zwei Tore durch Martin Schmid (63.) und Julian Bechtle (70.) erzielten die Treffer zur 1:3-Führung. Der FVA hatte noch zwei Torchancen um zu verkürzen, aber der Anschlusstreffer wollte nicht gelingen.

Nächste Spiele:

So. 08.04.2018 ; 13:15 Uhr: FVA II – FC Mengen II
Do. 12.04.2018 ; 18:30 Uhr: SV Fleischwangen – FVA II