Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Jugendbericht

Geschrieben von Super User.

B-Jugend qualifiziert sich für die Endrunde

D-Jugend leider ausgeschieden



FVA Jugend aktuell:

B-Jugend: Sieg der Zwischenrunde der Bezirkshallenmeisterschaft

Unsere B-Jugend zeigte auch in der Zwischenrunde der Bezirkshallenmeisterschaft ihr wahres Können und ist verdient in die Endrunde des Bezirks-Futsal-Masters eingezogen, die am 29.01.2012 in Munderkingen ausgetragen wird.

Nach einem furiosen Start und einem klaren Sieg gegen die SGM Mengen, fielen unsere Jungs im Spiel gegen die SGM Hoßkirch der Foulregel beim Futsal zum Opfer. Nachdem Patrick Hugger nach toller Vorarbeit von Martin Funk schon in der 1. Minute das 1:0 erzielen konnte und das Team von Trainer Markus Walser sofort nach dem erneuten Anspiel sogar das 2:0 auf dem Fuß hatte, sammelten die Jungs innerhalb von drei Minuten drei Fouls, was beim Futsal bedeutet, dass jedes weitere Foul der Mannschaft einen Zehnmeter-Strafstoß zur Folge hat. Die SGM Hoßkirch nutzte das eiskalt aus und gewann das Spiel mit 4:1.

Nach diesem Rückschlag musste nun gegen den FV Bad Saulgau unbedingt ein Sieg her, um die Chancen auf ein Weiterkommen zu wahren. Nachdem es lange 0:0 stand erlöste uns Markus Kaufmann mit seinem herrlichen Tor zum 1:0. Patrick Hugger erhöhte kurz vor Ende zum letztendlich verdienten 2:0.

Im alles entscheidenden Spiel ging es gegen den SV Hohentengen, die bis zu diesem Zeitpunkt einzige ungeschlagene Mannschaft. Unsere B-Jugend bewies gute Nerven und zeigte seine beste Leistung in diesem Turnier. Wie schon das gesamte Turnier hinweg zeigte dabei Torspieler Sven Fritzen eine überragende Leistung. Mit einem auch in der Höhe verdienten 3:1 konnte dadurch sogar der Gruppensieg erreicht werden. Neben dem FV Altshausen hat sich der SV Hohentengen für die Endrunde in Munderkingen qualifiziert. In der anderen Gruppe, die parallel spielte, setzte sich Hundersingen und der FV Bad Saulgau II durch.

Hier die einzelnen Ergebnisse:

SGM Mengen - FVA 0:3 Tore: Martin Funk 2, Patrick Hugger

SGM Hoßkirch - FVA 4:1Tor: Patrick Hugger

FV Bad Saulgau - FVA 0:2 Tore: Markus Kaufmann, Patrick Hugger

FVA - SV Hohentengen 3:1 Tore: Chris Butz, Patrick Hugger, Manuel Gaficz

Die B-Jugend spielte mit folgender Aufstellung:

Sven Fritzen – Chris Butz (Matthias Raisle/ David Kiem), Markus Kaufmann (Lukas Stocker) – Martin Funk (Lukas Wurth), Patrick Hugger (Manuel Gaficz)


D-Jugend: Mit zwei Mannschaften reiste die D-Jugend zur wfv Hallenvorrunde nach Herbertingen. Leider konnten sich beide Teams nicht für die Zwischenrunde qualifizieren. Kopf hoch Jungs, es geht immer weiter.

Ein herzliches Dankeschön für die Vertretung durch Trainer Helmut Timptner und die beiden Betreuer Sven Fritzen und Matze Raisle .

Die D-Jugend spielte mit folgender Aufstellung:

D1: Johannes Streit, Mäxi Raisle, Maxi Stadler, Karl Steinmann, Philipp Nachtnebel, Sven Trolliet, Benjamin Sigmund

D2: Noah Albert, Markus Reitter, Lukas Katzenmaier, Pascal Ulrich, Michael Prausmüller, Alihan Sandalcilar, Afrim Ramadani, Maxim Cless.