Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!
Noch fehlen 77 Rasenpaten!

Derbysieg

Aufatmen konnte ebenfalls mal wieder die Zweite. Nach den letzten Niederlagen gab s endlich wieder nen Heimsieg, und das war gegen starke Gäste –verstärkt mit Landesligaersatzspielern- weder einfach noch zu erwarten. Bereits nach fünf Minuten ging s eher so los wie gedacht. Ostrach macht Druck und kommt in der Mitte durch, 0:1. Doch nach weiteren fünf Minuten konnte der Ausgleich erzielt werden. Ein weiter Freistoß von Halder ging an die Latte und der nachsetzende Kappo Kaplan drückte den Ball per Kopf über die Linie. Von der Spielweise her stand die SGM tief und machte hinten alles dicht, Ostrach versuchte mit langen Bällen durchzukommen doch das war oft zu kompliziert. Nach einer gespielten halben Stunde waren die Gäste nach einem Eckball erfolgreich. Größte Chance zum Ausbau der Führung in Durchgang zwei war ein zu kurzer Rückpass auf Marcel Kose im Tor, bei dem der Ostracher Spieler mit weitem Vorsprung allein auf s Tor zu lief doch leider über den Ball stolperte. So langsam waren sich die Gäste ihrer Führung zu sicher und schalteten etwas zurück, das nutzte die SGM innerhalb von zwei Minuten aus. Zuerst wieder über einen Freistoß von Halder auf Kaplan der per Kopf trifft und danach Goalgetter Basti Scheffold der nach einem Abschlag von Kose seine Gegenspieler stehen lässt und die Führung erzielt. Nun versuchte Ostrach wieder den Druck zu erhöhen, Chancen gab s dadurch auf beiden Seiten doch Tore fielen keine mehr. Bei tollem Wetter konnte man das Spiel der Ersten genießen und die Neun Punkte feiern. So Schön kann Fußball sein.

Nächste Spiele:

So. 05.05.2019 ; 15:00 Uhr: SV Fleischwangen - SGM Altshausen II / Ebenweiler
So. 12.05.2019 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SGM Ebersbach/Blönried