Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Unentschieden gegen den Meister

Es war eine gute und abwechslungsreiche Partie im Lokalderby gegen den bereits feststehenden Meister aus Hosskirch. Torszenen gab es in Halbzeit eins auf beiden Seiten. Nahezu mit dem Halbzeitpfiff gelang Moritz Haag die 1:0-Führung (45.). Der FVA konnte zunächst den Schub durch die Führung nutzen und war direkt nach der Pause tonangebend. Folgerichtig erzielte Markus Kaufmann in der 57. Minute das 2:0 für den FVA. Mit dem zweiten Tor folgte ein Bruch im Altshauser Spiel und die Gäste kamen immer stärker auf.

Sebastian Halder erzielte mit einem Freistoß in der 65. Minute den 2:1-Anschlusstreffer. Die Gäste drängten mit Macht auf den Ausgleich und dem FVA gelang es nicht, den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten. Marco Schwab traf in der 85. Minute für die Gäste zum verdienten Ausgleich.